Handwerkliche Tradition beim Backen schmeckt man. Nach überlieferten Rezepten bekommen Sie bei Hoberg Backwaren, die schmecken. Wie es gute Tradition ist!

Der alte Heinrich

Damals wie Heute: Lecker und nahrhaft

In den 20er jahren wurden die Brote von Bäckermeister Heinrich Hoberg mit Pferdefuhrwerken zu unseren Kunden gebracht. Es handelte sich um zwei bis drei Kilogramm schwere Brote, die in einem alten Steinofen nach überlieferten Rezepten gebacken wurden.

Die Kruste des Brotes war so stark ausgeprägt, dass eine Austrocknung und Schimmelbildung völlig unbekannt waren. Die Familien deckten sich also reichlich mit vier bis sechs Broten für die ganze Woche ein.

Bis ins tiefe Sauerland schätzten Kunden den "alten Heinrich" und sein Brot. Gutes Brot, dass Sie auch heute noch bei Hobergs Bäckereien bekommen.

Bei Hoberg gibt es eine reichaltige Auswahl an Broten, Brötchen, Kuchen und mehr

Die Vielfalt ist Programm

Roggen-, Gersten-, Weizen- oder Natursauerteigbrote, eine große Auswahl an Baguettes, Croissants, Kuchen und Teilchen - Vielfalt ist bei Hobergs Bäckereien Programm. Denn so unterschiedlich wie der Mensch ist auch sein Geschmack.

Deswegen gibt es bei Hoberg immer wieder innovative Snacks oder internationale Spezialitäten, wie z.B. frische belegte Sprossen-Bagels, mit pikanten Zutaten gerollte Wraps oder lecker gefüllte Fladenbrottaschen.

Den Satz: "Es tut mir leid, aber die Mohnbrötchen sind aus." werden Sie in einer Hoberg Bäckerei nicht hören. Denn wir backen in jeder Filiale frisch. Und zwar den ganzen Tag.

Beste Zutaten werden bei Hoberg gebacken

Beste Zutaten für beste Produkte

Frische und Qualität sind Grundvoraussetzung, um in einem Hoberg Produkt verarbeitet zu werden. Denn jedes Backwerk ist nur so gut wie seine Zutaten. Daher achten wir bei Hoberg explizit auf jede einzelne Zutat und machen uns ein genaues Bild von deren Herkunft und Verarbeitung.

Unsere Mehle beziehen wir zum Beispiel schon seit langen Jahren von einer Mühle, die ihre unbehandelten Produkte in einem besonders schonenden Verfahren herstellt und uns mit Ihrer akkuraten Arbeit überzeugt hat. Genau so verhält es sich mit allen anderen Zutaten - ob frische Früchte für unsere Torten und Teilchen ober beste französische Butter aus der Normandie für unsere Criossants.

Mitarbeiter von Bäckerei Hoberg

Der Kunde ist König! Für jeden Mitarbeiter!

Das Hoberg Team ist Dienstleister aus vollstem Herzen. Wir nehmen Ihre Wünsche ernst und versuchen Sie zufriedenstellend und schnell zu erfüllen. Dazu gehört es, seine Produkte, die Zutaten, Backverfahren und Abläufe aus dem Effeff zu kennen, um Sie bestens beraten und bedienen zu können.

Deswegen legen wir bei Hoberg größten Wert auf gut ausgebildete, motivierte und langjährige Mitarbeiter. Regelmäßig Fortbildungen, Motivationstrainings, Verkaufsschulungen und warenkundliche Seminare sorgen dafür, dass Sie sich bei uns wohlfühlen.

Purer Service, purer Genuss

Sollen wir Ihr Brot direkt schneiden? Oder benötigen Sie gerade nur ein Halbes? Kein Problem! Das machen wir gerne. Oder möchten Sie wissen, wie Sie das Brot möglichst lange frisch halten können? Was die wesentlichen Unterschiede bei den verschiedenen Brotsorten und deren Herstellung ausmacht? Das Hoberg Team hilft Ihnen jederzeit und gerne weiter.

Bäcker bei Hoberg

Effizientes Backen schafft Arbeitsplätze

Die Bäckerei Hoberg unterhält über 40 Filialen in Nordrhein-Westfalen und weiten Teilen von Niedersachsen. Hoberg ist anerkannter Ausbildungsbetrieb und beschäftigt derzeit rund 450 Mitarbeiter.

30 davon sorgen in unserer Produktion in Wickede dafür, dass immer genügend ofenfrisches und knuspriges Brot vorhanden ist und Sie aus einer Vielzahl an Teilchen, Torten, Broten und Brötchen wählen können. Dafür setzen wir die "Feinbacklinie" ein, die ein effizientes und hochwertiges Backen möglich macht.